Hinweise und Veranstaltungen

  • Instagram
Schuljahresbeginn und Maskenpflicht

zuletzt aktualisiert am 29.07.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern/ Erziehungsberechtigte,

ab Mittwoch, 18.08.2021, gilt weiterhin die Maskenpflicht im Schulgebäude. Das freiwillige Tragen einer Maske ist selbstverständlich möglich. Der Abstand vom 1,50m zur nächsten Person sollte allerdings nicht nur beim Einkauf in der Mensa streng eingehalten werden. Ebenfalls fortgeführt werden die zweimaligen Selbsttests pro Woche. Eine Befreiung von der Selbsttestung kann nur durch den Originalnachweis der Genesung von einer Coviderkrankung genehmigt werden. Dieser Nachweis muss im Sekretariat vorgelegt werden.

E. Riahi

Schulleiterin

Bauarbeiten am Altbau

zuletzt aktualisiert am 29.07.2021

In der 2. Ferienwoche erreichte die Schulleitung die unschöne Nachricht, dass mit dem neuen Schuljahr der Altbau bis voraussichtlich Ende Oktober nicht genutzt werden darf. Bauliche Mängel machen diese Entscheidung notwendig. Da es sich um einen befristeten Zeitraum handelt, ziehen 8 Klassen (JG 5 und JG 7) vorübergehend in Containerräume oder Räume im Neubau. Die ebenfalls im Altbau befindlichen Büros erhalten einen gemeinsamen Verwaltungsraum im 1. OG des Containerbaus eingerichtet. Durch diese Lösung muss kein Jahrgang in eine andere Schule ausgelagert werden. Freundlicherweise stellt der Förderverein „Alter Bauhof“ der Schule ebenfalls Räume zur Verfügung. Da durch diese Übergangslösung alle Raumreserven verbraucht wurden, wird bis zu den Herbstferien ausschließlich binnendifferenzierter Unterricht stattfinden können.

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

zuletzt aktualisiert am 18.06.2021

Corona.jpg

Maskenpflicht innerhalb von Gebäuden

Ab dem 21. Juni gilt: In Schulgebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren oder Ähnlichem muss eine medizinische Maske getragen werden. Dies gilt:

  • für Schülerinnen und Schüler (unterhalb der 8. Klasse wahlweise Alltagsmaske)

  • für Lehr- und Schulpersonal

  • für Eltern und Erziehungsberechtigte

Ausnahmen sind medizinische oder didaktische Gründe, Essen & Trinken, Alleinnutzung eines geschlossenen Raumes.

Weitere Informationen zum Schulbetrieb gibt es auf der Webseite des Schulministeriums.

Hinweise zum Distanzlernen

Die Lehrerkonferenz hat Grundsätze zum Lernen auf Distanz beschlossen. Darin sind Abläufe und Aufgaben aller Beteiligten geregelt. Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig durch. Sie gelten ab dem 13.01.2021 bis auf Weiteres.

Getrennte Pausenbereiche für alle Jahrgänge

Um das Infektionsrisiko bezüglich des Coronavirus zu senken, haben wir das Schulgelände in verschiedene Bereiche eingeteilt. Jeder Jahrgang hat einen eigenen Pausenbereich. Im Anhang findet ihr die Übersicht dazu und ihr könnt schon sehen, wo sich eure Klasse in den Pausen aufhalten darf. Das Verlassen der Pausenbereiche ist nicht gestattet.

Schaubild: Vorgehen im Krankheitsfall

Aus dem zur Verfügung gestellten Schaubild des Ministeriums können Sie ablesen, wie Sie im Fall von  Krankheitssymptomen handeln sollten. Die strenge Beachtung dient dazu, für alle das Infektionsrisiko zu minimieren.

Erkrankung Kind Schaubild

Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Besucher:innen nur mit einem negativen Testergebnis (nicht älter als 24h) das Schulgelände betreten dürfen.

Ihre Schulleiterin

Covidtest.png
calendar-1990453_960_720.webp
Die nächsten Termine

 

13.08.2021

Schriftliche Nachprüfungen JG 9/10

16.08.2021

Mündliche Nachprüfungen JG 9/10

18.08.2021

Beginn des Schuljahres 2021/22