Hinweise und Veranstaltungen

  • Instagram
Praktikumsmappe und Termine zur Abgabe

zuletzt aktualisiert am 26.02.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9,

in der nächsten Woche ist es endlich soweit! Einige von euch haben die Möglichkeit verschiedenen Berufe zu erkunden. Gerne möchten wir euch einige Informationen mitteilen. Bitte alles genau lesen!

Info für Schüler*innen mit Praktikum:

Ihr erstellt eine Praktikumsmappe A. Ihr könnt dies digital oder in gedruckter Form machen. Abgabedatum ist der 26.03.2021 um 12:00 Uhr: per Email an die jeweiligen Deutsch- und Klassenlehrer oder ausgedruckt mit vorheriger Absprache in der Schule. Den Beurteilungsbogen sowie den Anhang der Mappe gebt ihr ebenfalls am 26.03.2021 in der Zeit von 10:30 - 12:00 Uhr am Fenster des Lehrerzimmers ab. Denkt auf dem Schulgelände an die Maskenpflicht und haltet Abstand!

Info für Schüler*innen ohne Praktikum:

Ihr erstellt eine Praktikumsmappe B. Ihr könnt dies digital oder in gedruckter Form machen. Abgabedatum ist der 19.03.2021 um 12:00 Uhr: per Email an die jeweiligen Deutsch- und Klassenlehrer oder ausgedruckt mit vorheriger Absprache in der Schule. Das gleiche gilt für Schüler*innen, die einen Anhang der Praktikumsmappe abgeben. Die Schüler*innen die kein Praktikum machen, müssen zusätzlich die gestellten Wiederholungsaufgaben in Mathe, Englisch und WP verpflichtend bearbeiten!

Meldet euch bei Fragen rechtzeitig, nur dann können wir euch helfen.
Wer kein Word oder kein anderes Textverarbeitungsprogramm hat, kann die Mappe in Office bei IServ berarbeiten. Anbei ist dazu ein Erklärvideo sowie eine Anleitung im pdf-Format zu finden.

Denkt daran täglich bei IServ reinzuschauen!!

Viele Grüße und wunderschöne 3 Wochen wünschen euch
die Lehrerinnen und Lehrer des Jahrgangs 9

Hinweis:

Die Vorlagen für die Praktikumsmappe und einige Erläuterungen zur Arbeit mit dem Textverarbeitungsprogramm von IServ finden sich auf dieser Webseite unter SCHULLEBEN >> BERUFSORIENTIERUNG. Folgt einfach dem unten stehenden Link.

Die nächsten Termine

 

01.03.2021

Praktikum Jahrgang 9

02.03.2021 - 16.03.2021

Vera 8 (ehemals LSE 8)

verschoben (frühestens Sep. 2021)

29.03.2021

Osterferien (bis 09.04.2021)

19.04.2021

Beginn der BFE JG 8

20.04.2021

Beratungstag

Anmeldungen Jahrgang 5

zuletzt aktualisiert am 25.02.2021

Die Arnold-Freymuth-Gesamtschule verfügt noch über einige freie Schulplätze im nächsten Jahrgang 5. Bitte verabreden Sie telefonisch mit dem Sekretariat einen persönlichen Anmeldetermin für Ihr Kind. Wir freuen uns auf Sie!

Präsenz- und Distanzunterricht für Jahrgang 10 ab 22.02.2021

zuletzt aktualisiert am 19.02.2021

Der Unterricht für den Jahrgang 10 findet ab Montag, dem 22.02.2021, wieder im Präsenzunterricht statt. Allerdings werden die Lerngruppen aufgeteilt und abwechselnd auch auf Distanz unterrichtet. Genaue Informationen zum Ablauf und zur Organisation findet Ihr in der hier anhängenden Datei. Lest diese bitte gründlich durch.

Korrektur 20.02.2021:

Die Datei 'Schülerinfo' wurde aktualisiert. Bitte die neue Version beachten.

Regelungen nach dem 14. Februar 2021

zuletzt aktualisiert am 12.02.2021

Hier finden Sie eine Übersicht der Beschlüsse des Schulministeriums. Die Schulen müssen je nach Umsetzbarkeit und individuellen Gegebenheiten noch Einzelheiten ausarbeiten. Beachten Sie bitte deshalb, dass kurzfristige Änderungen möglich und absehbar sind und besuchen Sie regelmäßig die Homepage und iServ.

  • Der Unterricht wird für alle Jahrgangsstufen bis einschließlich zum 20. Februar 2021 als Distanzunterricht erteilt.

  • Klassenarbeiten sollen in der Zeit vom 01. - 20. Februar 2021 nicht geschrieben werden.

  • Wann immer möglich, sollten Schülerinnen und Schüler zu Hause betreut werden. Für die Klassen 5 und 6 ist eine Betreuung nach Anmeldung möglich. Das Anmeldeformular finden Sie hier und in 12 weiteren Sprachen unter diesem Link.

Regelungen für Schulen ab dem 22. Februar 2021

  • Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich nicht in einer Abschlussklasse befinden, werden auch nach dem 22. Februar 2021 vorerst noch auf Distanz unterrichtet.

  • Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 wird auf Antrag der Eltern weiterhin eine pädagogische Betreuung ermöglicht.

  • Abschlussklassen erhalten möglichst im selben Umfang Präsenz- und Distanzunterricht. 

  • Erweiterte Regelungen zum Maskentragen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände sind vorgesehen.

  • Die Lernstanderhebungen/Vergleichsarbeiten (VERA 8) werden auf den Beginn des kommenden Schuljahres (frühestens September 2021) verschoben.

  • Die vorgeschriebene Anzahl der Klassenarbeiten in diesem Jahr wird reduziert.

  • Wegen der anhaltend pandemiebedingten Unsicherheiten ist die Durchführung von Schulfahrten (Klassenfahrten, etc.) ab sofort auch für die Zeit vom 01. April bis zum 05. Juli 2021 unzulässig.

Genauere Informationen finden Sie auf der Webseite des Schulministeriums.

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

zuletzt aktualisiert am 25.02.2021

Maskenpflicht

Seit Montag, 25. Januar, gilt eine verschärfte Maskenpflicht. In Schulgebäuden und auf dem Schulgelände sowie im Umkreis von 150 Metern rund um Schulen (an Schultagen) muss eine medizinische Maske getragen werden. Dies gilt: 

  • für Schülerinnen und Schüler (unterhalb der 8. Klasse wahlweise Alltagsmaske)

  • für Lehr- und Schulpersonal

  • für Eltern und Erziehungsberechtigte

Grundlage dafür ist die Allgemeinverfügung der Stadt Hamm (gültig seit 22. Februar 2021)

Weitere Informationen zum Schulbetrieb gibt es auf der Webseite des Schulministeriums.

Hinweise zum Distanzlernen

Die Lehrerkonferenz hat Grundsätze zum Lernen auf Distanz beschlossen. Darin sind Abläufe und Aufgaben aller Beteiligten geregelt. Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig durch. Sie gelten ab dem 13.01.2021 bis auf Weiteres.

Verhaltensregeln auf dem Schulgelände

Hier findet Ihr die Verhaltensregeln, die ab sofort gelten, um Eure und auch die Gesundheit aller anderen Personen während der Anwesenheit in der Schule zu schützen. Die strenge Beachtung ist eine wichtige Voraussetzung, um ab jetzt Unterricht möglich zu machen.

Die Verweigerung des Tragens der Schutzmaske kann zu einem Schulverweis führen.

Getrennte Pausenbereiche für alle Jahrgänge

Um das Infektionsrisiko bezüglich des Coronavirus zu senken, haben wir das Schulgelände in verschiedene Bereiche eingeteilt. Jeder Jahrgang hat einen eigenen Pausenbereich. Im Anhang findet ihr die Übersicht dazu und ihr könnt schon sehen, wo sich eure Klasse in den Pausen aufhalten darf. Das Verlassen der Pausenbereiche ist nicht gestattet.

Der Kioskverkauf in der Mensa und im Bistro ist wie folgt geregelt: 

Um die Hygiene- und Abstandsregeln möglichst einhalten zu können, gibt es 2 Verkaufsstellen:

1.) Die Mensa

Der Mensaverkauf darf von den Jahrgängen 5-7 genutzt werden. Der Eingang erfolgt über den Seiteneingang im Innenhof, der Ausgang über den Haupteingang. Ein Verbleib in der Mensa ist nicht erlaubt. 

2.) Das Bistro

Der Bistroverkauf ist für die Jahrgänge 8-10 geöffnet. Der Ein- und Ausgang erfolgt über die Tür an der Rückseite der Mensa. Ein Verbleib im Bistro ist nicht gestattet. Anschließend sind umgehend die zugewiesenen Pausenbereiche aufzusuchen.

Schaubild: Vorgehen im Krankheitsfall

Aus dem zur Verfügung gestellten Schaubild des Ministeriums können Sie ablesen, wie Sie im Fall von  Krankheitssymptomen handeln sollten. Die strenge Beachtung dient dazu, für alle das Infektionsrisiko zu minimieren.

Erkrankung Kind Schaubild

Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen

© 2020-2021 Arnold-Freymuth-Gesamtschule

  • Instagram - Weiß Kreis

Home  |  Aktuelles  |  Termine  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz